Tyrannen, Netze und Aufräumarbeiten

Ein gutes neues Jahr wünsche ich allen!

Zum Jahreswechsel ist hier ein bisschen aufgeräumt worden (meinem lieben Webdesigner sei Dank!). In der Bücher-Kategorie wird nun klar zwischen Romanen, die im Online-Buchhandel erhältlich sind, und zwischen Buchprojekten, die noch ihrer Veröffentlichung harren, getrennt.

In die zweite Rubrik fallen als Neuzugänge "Der Schatten der Tyrannen" und "Das Ende der Tyrannen" – Band 2 und Band 3 von "Die Befreiung der Andrik." Zur Vermeidung von Spoilern gibt es leider nur für Band 1 eine Leseprobe, dafür darf "Der Tod des Tyrannen" zurzeit die prominenteste Stelle auf der Website einnehmen. 

Diesen Thron werden die Tyrannen jedoch aufgeben müssen, sobald das neueste Projekt fertig zur Präsentation ist. Es ist zurzeit 530 Seiten schwer und heißt "Im Netz der Wünsche."

In dieses Netz verwickeln sich die beiden Silberzieher Irso und Ada: Mit der Bindung an den Wunschbinder Zwier haben sie sich ihre größten Herzenswünsche erfüllt. Doch als Bezahlung müssen sie Zwier nun fünf Jahre lang dienen...